Letztendlich vollkommen sein

von 12.Chamgon Kenting Tai Situ Rinpoche

19,90 

Palpung Europe Verlag, 2014 In Letztendlich vollkommen sein erklärt 12. Chamgon Kenting Tai Situ Rinpoche, dass alle Unterweisungen Buddhas darauf abzielen, unsere Leben bedeutungs- und sinnvoll zu machen, abgesehen davon, unseren Geist zu zähmen und die Essenz allen Dharmas zu verwirklichen. Er sagt auch, dass Erleuchtung nicht düche (das Ergebnis von Ursachen und Bedingungen), sondern jenseits dessen ist. Dieses Buch hilft Ihnen dabei, ein tiefes Verständnis unterschiedlicher Themen, wie dem Sinn des Lebens und der Praxis im alltäglichen Leben zu erhalten. Der Autor beschreibt die Beziehung zwischen Zufriedenheit, Stress und Gier und spricht über die Natur des Geistes, Grenzenlosigkeit und ursprüngliche Weisheit. Das Buch bietet auch eine Reihe von erbaulichen Dialogen mit einigen Schülern und ist leserfreundlich, umfassend und beeindruckend leicht zu verstehen. In diesem Buch werden wichtige tibetische Begriffe nicht nur transliteriert, sondern auch in Tibetischer Schrift abgedruckt, was für Studenten der tibetischen Sprache von Nutzen sein wird.

4 vorrätig

Artikelnummer: 10000445 Kategorien: ,
de_DEGerman